Zur Berliner Meisterschaft Mixte kamen bei strahlendem Sonnenschein 28 Teams zum Hirschen nach Schöneberg. Es wurde, wie in Schöneberg üblich, Terrain libre gespielt. Den Meistertitel holten sich Fred Baumann und Colette Schwarte (im Bild oben rechts) die sich im Finale gegen Celine Grauer und Jo Lys (oben links) durchsetzen konnten. Die dritten Plätze gingen an die Teams Birgit Besser/Laurent Brizard (Bild unten) und Lars Schirmer/Andrea Schirmer. Danke an „au fer“ für die gute Organisation und Michael Langenstein für seinen Einsatz als Regelkundiger.

Martin