Hallo liebe Berliner Vereinsvorstände, liebe Berliner BoulespielerInnen,

der LPVB alleine kann zur Zeit keine Schiedsrichterausbildung anbieten. Darum habe ich mit Bastian Pelz, dem Schiedsrichterwart des LV Ost besprochen. Der LV Ost macht am 22./23. März in Chemnitz einen Schiedsrichterlehrgang mit anschließender Prüfung. Der Lehrgang und die Prüfung wird von Jürgen Steep durchgeführt. 
 
Die Kosten pro Teilnehmer sind abhängig von der Anzahl der Teilnehmer. Voraussichtlich wird es ca. 90 € pro Person kosten. Lehrgang und Prüfung wird an beiden Tagen von 10.30 bis 17.00 stattfinden. Um Unterkunft bitte selbst kümmern, diese ist nicht im Teilnehmerbeitrag enthalten.
 
Es ist unbedingt zu empfehlen, dass sich alle Teilnehmer vorab mit den Regeln beschäftigen und sich den gesamten Fragenkatalog auf der DPV Seite ansehen. Aus diesem werden per Zufallsgenerator die Prüfungsfragen generiert.
 
http://www.petanque-dpv.de/index.php?id=159
 
http://www.petanque-dpv.de/fileadmin/dpv/download/schiri/2012/Fragenkatalog_2013_DPV.pdf
 
Bitte werbt dafür und fragt in Euren Vereinen nach Interessenten. Bitte die verbindliche Anmeldung Eurer Teilnehmer mit Namen und Lizenznummer bis zum 13. März an mich senden. 
 
Da wir den Vereinen in diesem Jahr keine Gebühren für fehlende Schiedsrichter in Rechnung stellen, wären diese eingesparten Gebühren doch eine gute Investition in die Zukunft. Im nächsten Jahr wird diese Gebühr laut Schiedsrichterordnung sicher wieder erhoben, da wir Euch hiermit eine Ausbildung anbieten.

Beste Grüße
Martin
 
Landes-Pétanque-Verband Berlin