Eigentlich wollte ich euch hier ein paar tolle, grundsätzliche Gedanken zum neuen Jahr auftischen. Ich fand und finde das zwar wichtig, aber meine Familie hat mich überzeugt, dass hier besser Konkretes stehen sollte.

Danke an alle in den Vereinen und im Vorstand für ihr ehrenamtliches Engagement. Danke an alle, die sich im und für den LPVB engagieren. Danke an die alten und neuen Schiedsrichter für ihren Einsatz.

Nach den Problemen mit Schiedsrichtern im letzten Jahr, haben wir eine Schiedsrichterausbildung organisieren können und alle 7 Kandidaten haben im  Februar ihre Prüfung bestanden. So konnten wir die BMs, die Qualis, die Liga und selbst eine DM und ein DPV Masters prima hinbekommen.

Beim Hallencup 2016/2017 holte Z88 den Cup nach Berlin, boule devant erreichte Platz 5 und Boule 36 Platz 6.

Am 30. April durfte ich gemeinsam mit der Bezirksstadträtin Heike Schmitt-Schmelz den schönen neuen Bouleplatz von boule devant in Charlottenburg eröffnen. 

In Tegel beim CBdB fand eine bundesweit hochgelobte DM Mixte statt, trotz Unwetter und nicht zuletzt dank des Engagements der Mitglieder des CBdB. Nebenbei: Die DM Triplette 2018 wird ebenfalls beim CBdB statt finden.

Einen Vizemeistertitel konnten Gabi Büttner, Hermann Rudorf und Erhard Bahr bei der DM 55+ nach Berlin holen.

Z88 hat nicht nur bravourös die Liga in Berlin gewonnen, sondern im Anschluss auch die Quali zur Bundesliga geschafft. So ist der LPVB auch 2018 wieder im „Pétanque-Oberhaus“ vertreten.

Sebastian Junique – ich denke hier kann man auch mal einen Einzelnen hervorheben – war im DPV-Jugendkader und durfte mit zur Jugend-WM in China. 

Die eher „breitensportlichen“ SM-Turniere in Kreuzberg und Tegel verzeichnen regen Zuwachs. In Kreuzberg wird es teilweise eng auf dem Platz.

An der Turnierserie des Grand Prix d’ Allemagne beteiligen sich 8 Berliner-Turniere

Auch notwendig, aber wenig spektakulär, die Überarbeitung der Ordnungen – insbesondere die Sportordnung. Diese sollen auf der LDV 2018 endgültig diskutiert und beschlossen werden.

Insgesamt ein gutes Jahr 2017 liegt hinter uns und ich wünsche mir von euch allen weiterhin soviel Engagenment. Dann können wir mit Zuversicht ins Jahr 2018 schauen.

Juten Rutsch

Martin

Die neuen LPVB Schiedsrichter, flankiert vom Schiedsrichterwart Rolf Jünger (links) und DPV Schiedsrichter Christoph Jaenicke

Z88 gewinnt den Hallencup 2016/2017

Bezirksstadträtin Heike Schmitt-Schmelz bei der Eröffnung boule devant la place

Hochgelobte DM Mixte beim CBdB

Die Vizemeister 55+ 2017: Hermann, Gabi und Erhard

Sebastian freut sich über seine WM Teilnahme

Z88 gewann bravourös die Liga 2017 und qualifizierte sich anschließend für die DPBundesliga

sm abschluss kreuzberg

SM Abschlussturnier 2017 in Kreuzberg

salatgarten 2017

Das traditionelle Salatgartenturnier – Teil der Turnierserie des GPdA