Um 10.00 Uhr ist Spielbeginn. Alle Teamchefs müssen sich mit den Lizenzen ihres Teams bis spätestens 9.30 Uhr bei der Turnierleitung melden. Es werden zwei Begegnungen gespielt. Die Reihenfolge der Begegnungen wird in Kürze bekannt gegeben, da sich durch die Abmeldung eines Teams Verschiebungen ergeben. In allen drei Ligen gibt es dadurch jeweils 8 Teams.

Die Turnierleitung übernimmt der Sportreferent Felix Kolbe für den LPVB.

Die Jury besteht aus der Turnierleitung, einem Vereinsvertreter (laut Rotatationsliste Lincke Bouler) und einem Schiedsrichter. Die Lizenzen müssen an allen Spieltagen vorgelegt werden, wer seine Lizenz vergessen hat muss sich eine Tagesersatzlizenz ausstellen lassen und diese bezahlen.

Update: Spielplan 2018