Zur Berliner Meisterschaft Tête-à-tête und Tireure 2018 bei Z88 kamen 36 Menschen die Meister im 1:1 werden wollten, für den Tireurwettbewerb hatten sich 21 Teilnehmer*innen eingetragen.

Meister im Tête-à-tête wurde Matthias Schmitz (übrigens auch schon Meister 2018 im Doublette), Silber ging an Christof Wagner und mit Bronze bekamen Laurent Brizard und Jean-Francois Mores.

Tireurmeister 2018 wurde Martin Beikirch und auch im Tireurwettbewerb bekam Christof Wagner die Silbermedaille (er vertritt den LPVB zusammen mit Elias Cuadra auch bei der DM Tête-à-tête und Tireure). Bronze ging hier an Günther Stiekel und Tom Bodenheim.

Dank an alle Beteiligten und insbesondere an unsere Schiedsrichter für 12 Stunden Einsatz!

Im Laufe des Tages ist es verschiedenen Teilnehmern des Tireurwettbewerbs aufgefallen, dass es bisher keine Dokumentatio über die erzielten Punkte in Berlin gibt. Das wird ab jetzt geändert. In der Vorrunde erzielte Bruno Gibard 38 und Martin Beikirch 33 Punkte. Wer noch brauchbare und belastbare Infos zu erzielten Punkten aus den vergangenen Jahren hat, bitte melden.

tat 2018 gold silber turnierleiter tat 2018 bronze

Von links: Matthias Schmitz mit Gold, Bruno Gibard Turnierleitung, Christof Wagner mit Silber, Jean-Francois Mores und Laurent Brizard mit Bronze.

tir 2018 gold silber bronze tir 2018 bronze

Von links: Christof Wagner mit Silber, Tom Bodenheim mit Bronze, Martin Beikirch mit Gold , Tom und Günther Stiekel mit Bronze

tat tir 2018 platzierte u schiris

Von links: Matthias Schmitz TaT Meister mit Christof Wagner, Tom Bodenheim und Martin Beikirch sowie hinten die Schiedsrichter*innen Peter Hass, Heike Hass, Ernst Frey und Doris Frey