Der Berliner Vereinspokal (BVP) findet in diesem Jahr komprimiert am ursprünglichen Liga-Wochenende 29./30. August in Tegel beim CBdB statt. Die erste Runde mit 8 Begegnungen beginnt am Samstag, 29.8. um 10 Uhr. Es bleibt beim K.O.- Modus. Da sich jetzt 16 Teams angemeldet haben, gibt es weder Freilos noch Cadrage.

Am Sonntag, am Rande der BM 55+, wurde die erste Runde des BVP wie folgt ausgelost:

CBdB I : Z88 II
Z88 I : Chabouli
BCK II  : Bouledozer
bdb I  : Petanquistan
Saunafreunde : CBdB II
Inkognito  : au fer
bdb II : Ost
Boule 36 : BCK III

Die 8 Siegerteams werden anschließend neu zusammen gelost und spielen am Samstag die zweite Runde. Am Sonntag, 30. August treffen die letzten verbliebenen 4 Teams nochmals aufeinander, die beiden Verlierer Teams spielen um Platz 3 und 4, die beiden Sieger Teams um Platz 1 und 2.

Hier die Regeln für den BVP (die darin genannten Termine sind natürlich ungültig).