Eine Veröffentlichung des Deutschen Herzzentrum Berlin bei Facebook

gerard

 

🥇🥇Meisterschaftstitel mit Kunstherz – Mit Stolz dürfen wir Euch heute unseren Patienten Gérard Bégue vorstellen. Zusammen mit seinem Teampartner Stephan Wilk hat er diesen Monat die Berliner Pétanque-Meisterschaft im Doublette gewonnen.👏👏 Insgesamt 53 Teams mit jeweils zwei Spielern haben um den Titel gerungen. Wir gratulieren Gérard Bégue und Stephan Wilk sehr herzlich!! 🥳

2018 wurde Gérard Bégue im DHZB aufgrund einer sehr schweren Herzschwäche ein „Kunstherz“ implantiert. Trotz anfänglicher Skepsis hat sich der 63-jährige Wahl-Berliner und gebürtige Franzose schnell mit dem Kreislaufunterstützungssystem angefreundet: „Auch meine Eltern litten unter einer Herzschwäche. Damals waren die Behandlungsoptionen noch sehr eingeschränkt. Trotz Pflegestufe fühle ich mich heute fit – mein großer Dank geht an Professor Evgenij Potapov und an sein ganzes Team.“ 🌻 Auch dem Pétanque, einem dem Boule-Spiel zugeordneten Präzisionssport, kann Gérard Bégue seit dem Eingriff wieder mit voller Leidenschaft nachgehen. 👍👍

👉👉 Bei dem implantierten Kreislaufunterstützungssystem handelt es sich um ein sogenanntes Linksventrikuläres Unterstützungssystem, kurz LVAD. Vereinfacht erklärt, besteht es aus einer kleinen Pumpe, die in die linke Herzkammer der Patient*innen eingesetzt wird und die über einen kurzen Schlauch mit der Hauptschlagader (Aorta) verbunden ist. Die Pumpe ist durch ein Kabel mit einer Steuereinheit und Akkus außerhalb des Körpers verbunden, die die Patient*innen in einem kleinen Rucksack oder einer Tasche mit sich tragen.

Schon als 15-Jähriger hatte Gérard Bégue, der auf La Réunion aufgewachsen ist, den Traum, später einmal in 💕 Berlin 💕 zu leben. Eine Anstellung bei der französischen Luftwaffe ermöglicht ihm 1977 diesen Wunsch. „Berlin hat mich schon immer fasziniert! Heute bin ich umso dankbarer für diese glückliche Fügung. Die Nähe zum DHZB 🏨 war und ist ein Segen für mich.“

Die nächste sportliche Herausforderung hat Gérard Bégue übrigens schon sehr genau vor Augen: 🔜 Im August findet die Berliner Pétanque-Meisterschaft im Triplette, einer Teamformation mit drei Spielern, statt – der Titelgewinn ist das Ziel! Wir drücken ihm sehr fest die Daumen! 🍀🍄