bm tripl 2021 gold

Die Berliner Meister 2021: Boris Tsuroupa, Jean-Francois Mores und Laurent Brizard

bm tripl 2021 silber

Vizemeister: Dominic Maugeais, Florian Klose und Stefan Böhm

bm tripl 2021 bronze1

Die Halbfinalisten: Sebastian Junique, Ben Weiland, Oscar Marin (oben) und Lars Schirmer, Celine Grauer, Philippe Bourgeois (unten)

bm tripl 2021 bronze2

 

Zur Berliner Meisterschaft Triplette 2021 kamen 25 Teams die sich den Titel holen wollten. Berliner Meister 2021 wurden Boris Tsuroupa, Jean-Francois Mores und Laurent Brizard (wie schon 2018 und 2019). Das Finale gegen Dominic Maugeais, Florian Klose und Stefan Böhm endete mit 13:8. Die Bronzeplätze holten sich Ben Weiland, Oscar Marin, Sebastian Junique und Celine Grauer, Lars Schirmer, Philippe Bourgeois.

Im B-Finale gewannen Benjamin Kirchner, Steffen Knauss und Tom Bodenheim 13:10 gegen Andreas Bohnenberg, Erhard Bahr und Maurice Reymann.

Die Turnierleitung hatte Rolf Jünger, Schiedsrichter war Lutz Pescht. Herzliche Dank an den CBdB für die gute Bewirtung und Unterstützung.

Alle Ergebnisse und Details auf https://lpvb.berlin.pétanque.org/